3D Scanner

MCAx_mediumAls Nikon Vertragshändler bieten wir 3D Scanner der Serie MMDx mit MCAx Messarme an.

Einsatzmöglichkeiten

  • Scannen von Bauteilen
  • Scannen von Rohren
  • Reverse Engineering
  • Prüfung von Turbinenschaufeln, Automobilteilen, Flugzeugkomponenten, Antennen, Solarzellen, Windenergieanlagen
  • Erfassung kompletter Fahrzeuge, Antriebsteile, Motorräder, Oldtimer, Yachten, Sportautos
  • Schadensanalyse, Oberflächenanalyse
  • Spalt- und Bündigkeitsprüfung und großvolumige Messtechnik

 

Vorteile

  • Leistungsstarker handgeführter Scanner für annähernd jede Messaufgabe
  • Hohe Scangenauigkeit für die Überprüfung von Freiformflächen und Oberflächenmerkmalen
  • Robuste Ausführung für den Einsatz in Fertigungsumgebung
  • Scannen von Metall, Kunststoff, Holz, Stoff, Chrom und glänzenden Oberflächen in einem Durchgang Dank der Sensorleistung (ESP3)
  • Leicht erlernbare Software
  • Automatische Reportausgabe über die Messergebnisse
  • Scannen und Nachbearbeitung während des Scanvorganges

 Focus Software zum Scannen und Verarbeiten von 3D-Punktewolken3D-Punktewolken-Software

Das Softwarepaket Focus bildet das Herzstück des digitalen Inspektionsprozesses. Die Software digitalisiert Werkstücke und führt einen Soll- / Ist-Vergleich anhand der gewonnenen CAD Daten durch. 3D-Punktewolken werden berührungslos (optisch) aufgenommen und verarbeitet. Die Software Focus kommt bei der 3D-Laserscanner Technologie als auch bei der Computertomografie (CT) zum Einsatz. Mit Hilfe der Focus Software können bestimmte Funktionen automatisiert werden. Dabei bietet die Software auch die Flexibitilität eines komplett digitalen Prozessablaufs, von der Messvorbereitung bis zur grafischen Ergebnisprotokollierung.

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 20.17.31

Software-Support

  • Focus Scan zur Unterstützung aller führenden KMG-Marken wie Mitutoyo, Wenzel, DEA, Brown&Sharpe, Dukin, Mora, Zeiss, Metrolog, Renishaw etc. (eine aktuelle Liste erhalten Sie bei Ihrer örtlichen Nikon Metrology-Vertretung)
  • KMG-Software Camio
  • Für die Integration des LC60Dx Laserscanners in KMG-Softwarepakete Dritter ist eine API erhältlich.

ERFORDERLICHE Komponenten

Optische Tastersteuerung (Optical Probe Controller) für digitale Laserscanner

  • Der Optical Probe Controller für digitale Laserscanner (OPCD) steuert die Kommunikation zwischen Laserscanner, Scananwendung und KMG. Die vom Laserscanner gelieferten Rohdaten werden verarbeitet und direkt an den Anwendungs-PC weitergegeben.
  • Die OPCD kommuniziert über eine TCP/IP-Netzwerkverbindung mit dem Anwendungs-PC.
  • Die OPCD gibt es in zwei Ausführungen, die sich nach der KMG-Marke und der verwendeten KMG-Steuerung (Pics oder Encoder) richten.

Focus Inspection

Focus Inspection ist eine leistungsfähige Software für die Überprüfung von Punktewolken. Sie bietet eine umfassende Auswahl an Funktionen für den Vergleich des Teils gegen CAD und die Untersuchung von Geometrien und Merkmalen. Das Scannen und die Analyse sind vollständig in einem bedienerfreundlichen Arbeitsfluss integriert.
Die PTB-zertifizierten Prüfalgorithmen, die eigens für die Laserscanner von Nikon Metrology entwickelt wurden, sind in punkto Genauigkeit unter den Marktführern.

CAMIO 3D KMG-Messsoftware für TP20 / TP200 Tastsysteme
Direkte CAD Integration und einfach zu nutzende Programmierfunktionen helfen dem Anwender, schnell und effizient DMIS Prüfprogramme für Multi-Sensor-Systeme inkl. schaltende, kontinuierlich scannende und optische zu erstellen.

Umfangreiche KMG Programmier-Software
Probe Designer – Erstellung eines Kalibrierprogramms, Generierung und Speicherung eines Sensormodells von einer einzigen Dialog-Schnittstelle.

Umfangreiche Messroutinen inkl. “3-2-1”, “Best Fit”
und „RPS“ Ausrichtungen

Merkmalsprüfung für einzelne oder mehrere Merkmale durch die Funktion “Point and Click”.

Konstruktions-Assistent – Auswahl des Merkmals und der benötigten Konstruktionsergebnisse direkt vom Anzeigefenster.

Merkmals-Fähnchen und Abweichungsmarkierungen Deutliche Darstellung der Messdaten und farblich markierte Form- und Lagetoleranzen Labels, die grafisch den o.k. / nicht o.k. Abweichungsstatus darstellen.

GUI bieten fließende Diaologansichten (die optional auch angelegt werden können), um das Userinterface zu vereinfachen und das Ansichtsfenster bis zur vollständigen Bildschirmansicht zu vergrößern.

 Bildschirmfoto 2015-06-11 um 17.12.17 2Bildschirmfoto 2015-06-11 um 17.11.52
 Bildschirmfoto 2015-06-11 um 17.11.57 Merkmalsprogrammierung grafische Darstellung des Messpfades, der auf dem PC generiert wurde. Änderung zu individuellen Routinen durch das Ziehen von Antastpunkten zu der benötigten Örtlichkeit. Mehrfach-Merkmals-Programmierung generiert umfangreiche Programme mit nur einem Klick. Auto Probe Angle’ selektiert die optimalste Tastkopf-Drehung und –Rotation.

Probe Check zeigt eine mögliche Kollision vor der Ausführung der Messung an.

 Bildschirmfoto 2015-06-11 um 17.12.00 Digitales ScannenDigitales Scannen mit Standard Tastern (TP20, TP200) ist eine
kosteneffektive Alternative zum analogen Scannen.
– Kann für die Prüfung oder Digitalisierung von Komponenten genutzt werden.
– Profilprüfung kann für einen Single-Scan oder einem Mehrfach-Scan genutzt werden.
CAD Interface Lizenzen (im Standardpaket enthalten)
IGES bis zu 5.3 (Import und Export)
ACIS bis zu R22 (Lesen und Schreiben)Optionale CAD Interface Lizenzen:
CATIA v4 4.1.9 bis 4.2.4 (Lesen und Schreiben)
CATIA v5 R2 bis R23 (Lesen) R6 bis R23 (Schreiben)
Unigraphics 11 bis 18, NX1 bis NX8 (Nur Lesen)
Pro-Engineer 16 bis CREO (Nur Lesen)
Solidworks 98 bis 2012 (Nur Lesen)
Parasolid 10 bis 24 (Lesen) 12 bis 24 (Schreiben)
VDA-FS bis zu v2 (Import und Export)
STEP AP203 undAP214 Geometrie (Import und Export)
CAMIO Konformität
Vollständig DMIS konform ab v3 bis v5.2
(dort ist kein Import oder Export notwendig)-Alle CAMIO Softwarealgorithmen sind
konform zum höchsten PTB-Standard.CAMIO ist I++/DME konform und kann mit jedem I++/DME konformen Server betrieben werden.

3D Scan Service für Privat- und Geschäftskunden
Wir bedienen uns der neuesten Techniken aus der Nikon Metrologie, also aus der Vermessungstechnik durch vollautomatisierte 3D Scanner. Beim 3D Scan-Verfahren wird per Laser das Objekt vermessen und gescannt. Die Scan-Daten werden in eine CAD Software übertragen. Dort findet der Design & Konstruktionsprozess statt. Ist der kreative Teil abgeschlossen, werden die Daten an den 3D Drucker übermittelt und das gewünschte Teil kann hergestellt werden.

Scan Service

Öffnungszeiten:  E-Mail: heritage-studio@web.de

Newsletter Powered By : XYZScripts.com